Wohin in den Sommerurlaub und was man immer dabei haben sollte?

Wohin in den Sommerurlaub und was man immer dabei haben sollte?

Johanna Werner | 15. 5. 2019

Wieder einmal nähert sich die Zeit, die wir jedes Jahr aufs Neue ungeduldig herbeisehnen. Die Zeit der Sommerferien. Diesen voraus gehen das Pläneschmieden und mitunter auch schwere Entscheidungsprozesse: Wohin soll es eigentlich gehen? Zu Hause bleiben oder ab ins Ausland? Und was sollte man nie, aber auch wirklich nie, bei einer Reise ins Ausland vergessen?

Am besten ist es, alle Möglichkeiten abzuwägen und sich auf diese vorbereiten. Wenn Sie zu Haue bleiben, wird es für Sie am einfachsten sein. Man braucht nur ein fahrtüchtiges Auto, dem Chef Bescheid zu sagen und ein Zimmer zu buchen (falls Sie ans anderen Ende der Republik fahren), und, falls Sie nicht auf Halbpension oder sogar All Inclusive bestehen und nicht an einen bestimmten Ort gebunden sein wollen, ist das auch kein Problem, denn etwas zu essen bekommen Sie fast überall. Vielleicht fahren Sie im Sommer gerne campen – dann reicht es wirklich, sich freizunehmen und einfach loszufahren.

Mit einem Auslandsurlaub verhält sich die Sache anders. In einem Reisebüro wird man Sie natürlich in allen wichtigen Fragen beraten, aber dennoch gibt es da noch vieles andere, das erledigt werden muss. Sehen Sie sich schon irgendwo unter einer Palme auf einem märchenhaften Sandstrand oder in einem Luxusappartement mit perfektem Ausblick auf türkisblaues Meer? Unser Rat: Unterschätzen Sie die Sache nicht. Erst dann werden sie Ihren Urlaub perfekt genießen können.

Was man auf jeden Fall mitnehmen sollte und was unbedingt erledigt werden muss:

  • gültige Reisepapiere (Personalausweis oder Reisepass, je nach Reiseziel, in den EU-Ländern genügt natürlich der Personalausweis)
  • eine Kopie des Passes für den Fall, dass Sie das Original verlieren
  • warme Kleidung für die Reise (z.B. für die Reise im Bus, wo es wegen der Klimaanlage recht kühl ist)
  • die Telefonnummern des Konsulats und der Familienmitglieder
  • Sonnencreme mit höherem Faktor (vor allem, wenn Sie in tropische Regionen reisen)
  • eine gute Versicherung (zahlen Sie besser für eine bessere Versicherung noch etwas drauf, damit Sie im Ernstfall keine unangenehme Überraschung erleben in Bezug auf das, was Ihre Versicherung möglicherweise [nicht] abdeckt)
  • ein kleine Medikamentensammlung (z.B. für Magenbeschwerden, Kopfschmerzen, Fieber usw.)
  • Impfungen (vor allem, wenn sie in exotische Länder fahren, wo Sie es mit den verschiedensten Arten von Krankheiten, Bakterien und Parasiten zu tun bekommen können; wenn Sie beabsichtigen, die Reise ohne ein Reisebüro auf eigene Faust abzuwickeln, sollten sie auf keinen Fall versäumen, sich impfen zu lassen)
  • ein aufblasbares Kopfpolster (nicht unverzichtbar, aber doch sehr praktisch für unterwegs)
  • ein Regencape (ungleich platzsparender als ein Regenschirm)
  • eigene Kosmetik und Hygieneartikel 
  • festes Schuhwerk

Notieren Sie sich auf einem Zettel alles, was Sie benötigen, und streichen Sie das durch, was Sie schon haben und was Sie noch brauchen. So ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie etwas Wichtiges vergessen.

Was nützlich sein könnte:

  • ein Wörterbuch der Sprache, in der in dem von Ihnen besuchten Land gesprochen wird
  • Travalo (ohne einen frischen Duft werden Sie nicht auskommen)
  • Reise-Haarkosmetik
  • eine Reisehaarbürste für zerzauste Haare (Tangle Teezer)
  • Desinfektionsmittel
  • eine praktische Handtasche
  • Filtrierflasche (unverzichtbar vor allem in Ländern mit gesundheitlich bedenklichem Wasser)
  • eine Landkarte/Taschenreiseführer
  • Kontaktdaten für den Notfall
  • eine Sportuhr (z.B. die Herrenuhr Casio G-Shock bzw. die Damenuhr Casio Baby-G)
  • eine wasserdichte Uhr (Invicta, Gant, Casio)
  • Trockenshampoo
  • Ersatzkleidung
  • ein hübsches Sommerkleid

Und dann gibt es da natürlich noch eine ganze Reihe von Sachen, die es vor der Abreise zu erledigen gilt, und zwar ganz unabhängig davon, wohin die Reise geht. Haben Sie ein Haustier? Dann stellen Sie sicher, dass es von jemandem versorgt wird. Oder versuchen Sie, ihren vierbeinigen Liebling ganz einfach mitzunehmen. Für eine Reise ins Ausland werden Sie ihm einen Chip verpassen, den Hundepasse aktualisieren und auch alle erforderlichen Impfungen erledigen müssen. Werden Sie ihm etwas zum Schlafen geben müssen? Ist es das wert oder wird es vielleicht doch besser sein, ihn zu Hause von einer Person Ihres Vertrauens versorgen zu lassen?

Darüber hinaus sollte auch an Dinge wie Blumengießen und das Füttern Ihrer Aquariumfische gedacht werden. Selbst wenn Sie weder Blumen noch ein anderes Lebewesen besitzen, für das Sie verantwortlich sind, dieses aber Ihres Urlaubs wegen nicht versorgen können, ist es immer gut, jemanden zu haben, auf den Sie sich verlassen können und der hin und wieder in Ihrer Wohnung nachsieht, ob auch alles in Ordnung ist. Es ist niemandem zu wünschen, dass er nach seinem Urlaub feststellen muss, dass ihm in der Zwischenzeit beispielsweise die Rohrleitung geplatzt ist und das ganze Haus unter Wasser steht…

Und vor allem: Wohin soll 2019 die Reise gehen?

Die populärsten Urlaubsziele in diesem Jahr:

  • Indonesien (exotische Traditionen, tolle Strände – hier findet jeder etwas nach seinem Geschmack)
  • Belize (Rifftauchen kann eine Erfahrung fürs ganze Leben sein)
  • Panama (auch Lateinamerika wird immer beliebter)
  • Philippinen (sind sehr mannigfaltig – hier findet man atemberaubende Wasserfälle, Berge, Strände und Urwälder)
  • Italien und Kroatien (gelten nach wie vor zu den beliebtesten Urlaubszielen)
  • Malta (hier findet man Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten, die jedes Jahr mehr als eine Million Touristen anlocken)
  • Norwegen (das Lande der Fjorde, Seen und Eisgletscher weiß nicht nur durch seine unberührte Natur zu bezaubern)
  • China (lockt mit einer fremden Kultur, Architektur und vielen Orten, die wie aus einer anderen Welt auf uns wirken)
  • Ägypten (gehört jedes Jahr zu den beliebtesten Urlaubsdestinationen; in diesem Jahr lockt – allen voran – das ägyptische Taba)

Und wohin fahren Sie in diesem Jahr? Setzen Sie auf Sicherheit in Form eines Reisebüros oder erleben Sie lieber ein nicht alltägliches Abenteuer und ziehen eine Reise auf eigene Faust vor?

Ihre Suche
Wird gesucht
Wird gesucht
up

* inkl. MwSt. zzgl. Versand