Welche Blumen man nach dem Sternzeichen schenkt

Welche Blumen man nach dem Sternzeichen schenkt

Johanna Werner | 27. 4. 2020

Blumen gelten als ideales Geschenk für jede Frau. Sie passen zu jedem Anlass, und in einigen Fällen sind sie sogar ein absolutes Muss, vor allem, wenn es sich um besondere Ereignisse wie eine Examensfeier handelt. Frauen bevorzugen allgemein eine bestimmte Art von Blumen. Wenn der Schuss also nicht danebengehen soll, kann es nicht schaden, das Arrangement eines Blumenstraußes nach dem Tierkreis zu gestalten, denn von diesem hängen unter anderem auch der Lieblingsduft und die Lieblingsfarbe ab. Welche Blumen mögen die jeweiligen Sternzeichen also ganz besonders?

Widder (21.3.-20.4.)

Widder sind in der Regel sehr energisch und mögen markante Farben und Düfte. Blumen, die zu diesem Sternzeichen passen, sollten also einen großen Blütenstand haben. In Frage kommen daher Rosen, Tulpen oder Pfingstrosen, also große farbige Blumen mit einem umwerfenden Duft, ergänzt um kleinere farbige Blumen. Sehr häufig ist mit diesem Sternzeichen das Geißblatt verbunden.

Stier (21.4.-21.5.)

Menschen, die im Sternzeichen Stier geboren sind, sind fröhlich, freundlich und kommunikativ. Für dieses Sternzeichen sollten die Blumen zu einem bunten runden Blumenstrauß gebunden sein, in dem sich die einzelnen Düfte in eine angenehme und weniger markante Duftmischung ohne wahrzunehmende Dominanz verwandeln. Die Auswahl sollte eher kleinere Blumen, wie kleinere Rosen, Narzissen, Gänseblümchen oder Veilchen, berücksichtigen.

Zwillinge (22.5.-21.6.)

Als künstlerisch veranlagte und fröhliche Naturen, die Zwillinge nun mal sind, mögen diese vor allem kleinere Blumen mit einem eher zarten Duft und helleren Farbtönen. Ideal sind für sie Lilien, Maiglöckchen, Nelken und Wiesenblumen. Der Blumenstrauß für Zwillinge sollte bunt und in helleren Farben gehalten sein.   

Krebs (22.6.-22.7.)

Krebse sind sehr sensibel und romantisch und bevorzugen daher auch Blumen in Rot-, Rosa- und violetten Farbtönen. Was den Duft betrifft, haben Sie bei Krebsinnen gute Karten mit durchdringenden Duftnoten von Rosen, Iris und Pfingstrosen. Im Blumenstrauß sollten die Farbtöne Grau oder Weiß akzentuiert sein. Es empfiehlt sich also beispielsweise eine Kombination mit Lilien.

Löwe (23.7.-22.8.)

Für die selbstbewussten und energischen Löwen eignet sich ein Blumenstrauß mit dominanten großen Blumen, z.B. mit Gerberas in den verschiedensten Farben, Chrysanthemen, Orchideen und vor allem Sonnenblumen.

Jungfrau (23.8.-22.9.)

Jungfrauen sind detailversessen und lieben Ordnung und Ruhe. Geeignet wären für sie daher Blumen, die keinen markanten Farbton und eher kleinere Blüten haben. Ein Blumenstrauß für eine Jungfrau sollte aus Lavendel, Vergissmeinnicht, Hortensien und kleineren Blumen bestehen, er sollte sehr gut riechen und schlicht sein. 

Waage (23.9.-23.10.)

Ähnlich wie Krebse sind auch Waagen sehr romantisch veranlagt. Für sie sollte man idealerweise kleinere Blumen mit zarten Farbtönen wählen, z.B. rosafarbene Rosen, Hortensien, Kamelien oder weiße Lilien.

Skorpion (24.10.-22.11)

Blumen für leidenschaftliche und intellektuelle Skorpione sollten dunklere volle feurige Farben – Rot, Orange oder Gelb – haben. Für den Blumenstrauß passen am besten Rosen und Orchideen.

Schütze (23.11.-21.12)

Die energischen und freiheitsliebenden Schützen lieben Blumen, die nicht sehr anspruchsvoll bezüglich der Pflege sind und lange halten. Erfolg haben Sie bei einer Waage mit einem einfachen Blumenstrauß aus bunten größeren Blumen, z.B. aus Rosen und Nelken.

Steinbock (22.12.-20.1.)

Schützen sind ruhige und zuverlässige Zeitgenossen, die vor allem warme Rot- und Brauntöne, kombiniert mit reinem Weiß, bevorzugen. Der passende Blumenstrauß sollte natürliche hölzerne Elemente mit Kalla, Pelargonie, Lilie oder Alpenveilchen haben.

Wassermann (21.1.-20.2.) 

Für die spontanen Wassermänner eignen sich farbige Blumen mit größeren dominanten Blumenständen. Der Blumenstrauß sollte hochgebunden sein und aus länglichen Stielen farbiger, am besten in Lila oder Blau gehaltener Gladiolen, Azaleen oder Orchideen bestehen.

Fische (21.2.-20.3.)

Die scheuen und in sich verschlossenen Fische mögen vor allem Blumensträuße in Blau- und Grüntönen. Geeignet sind Freesien und Dahlien.


Jeder so gebundene Blumenstrauß hat seinen ganz spezifischen Duft, der den Geruchsnerven der einzelnen Sternzeichen ganz besonders zusagt. Dies mag Ihnen als Richtschnur dienen bei der Auswahl eines passenden Parfums mit einem blumigen Duft (z.B. Chloé oder Hugo Boss), mit dem Sie ein Geschenk noch zusätzlich aufwerten.

Nur jetzt! 10% Rabatt auf Haarkosmetik - HIER KLICKEN

10% Rabatt auf Haarkosmetik! HIER KLICKEN

Ihre Suche
Wird gesucht
Wird gesucht
up

* inkl. MwSt. zzgl. Versand