14 Tipps für ein herbstliches Wochenende zu zweit.

14 Tipps für ein herbstliches Wochenende zu zweit.

Ilsa Kaiser | 27. 9. 2019

Der Sommer ist definitiv weg und Sie denken darüber nach, wie Sie sich an den Wochenenden mit Ihrem Partner amüsieren könnten? Wenn Sie unsere Tipps gelesen haben, brauchen Sie keine Angst mehr zu haben, dass Stereotypen und Langeweile Ihrer Beziehung etwas anhaben könnten. Im Herbst kann man doch sooooo viele Sachen unternehmen! Angefangen bei Romantischen, bis hin zu Kurzweiligen

Im Sommer ist es ein bisschen einfacher. Die Sonne lacht und verlockt zum Schwimmen, Grillen und Fahrradfahren, zu Festivals und zum Campen mit Freunden. Man muss sich gar nicht groß anstrengen, um ein Wochenende unter Volldampf zu verbringen. Nur, die Zeit läuft, und noch ehe wir uns versehen, klopft auch schon der Herbst an die Tür und mit ihm vielleicht auch ein wenig die Angst, dass wir uns in den nächsten Wochen und Monaten zu Hause womöglich ganz schön langweilen werden. Und das tut niemandem gut, schon gar nicht Ihrer Beziehung.

Vielleicht sind Ihnen die Ideen, wie man die Wochenenden oder auch die Wochentagsnachmittage miteinander verbringen könnte, schon ausgegangen. Lassen Sie sich von uns inspirieren und nutzen Sie jeden einzelnen Herbsttag!

Tipps für (nicht nur) romantische Herbstwochenenden:

1) Treiben Sie Sport

Kühleres Wetter ist ideal zum Betreiben der verschiedensten Sportarten. Auch der Herbst kann mit vielen klaren, sonnendurchfluteten Tagen aufwarten, ein guter Grund also, genau dann ein paar gemeinsame sportliche Stunden einzulegen. Zur Auswahl stehen beispielsweise eine kleine Radtour, Herumdüsen auf Rollschuhen oder eine Joggingrunde durch den nächsten Park. Sollte Ihnen das Wetter dann mal weniger freundlich gesinnt sein, gibt es noch Alternativen wie Schwimmbad, Fitnessstudio oder Kletterwand. Wichtig ist, dass Sie ein gemeinsames Programm haben. Sie können sich gegenseitig zu neuen Bestleistungen antreiben und sich so verbessern.

Um Ihre sportlichen Leistungen auch richtig messen zu können, sollten Sie sich mit einer Sportuhr ausrüsten, auf denen Stoppuhrfunktion, Höhenmesser und Schrittzähler nicht fehlen sollten. Schwimmfans empfehlen wir wärmstens eine wasserdichte Uhr.

2) Entdecken Sie neue Lokale in der Stadt 

Sollte Sport nicht unbedingt Ihr Ding sein, machen Sie doch einen Spaziergang zur Erforschung der Stadt, in der Sie leben. Vielleicht besuchen Sie ja schon seit Jahren nur Ihre Lieblingscafés und -restaurants und haben dabei gar nicht bemerkt, dass ein paar Straße weiter ein neues Bistro bzw. Teestube aufgemacht haben. Die Welt um uns herum verändert sich, und es wäre eigentlich schade, nicht alles einmal auszuprobieren, was sie zu bieten hat. Geben Sie neuen Lokalitäten also eine Chance und verkneifen Sie sich jede Art von Stereotyp.

3) Erleben Sie Kultur – Konzerte, Theater, Ausstellungen

In den Herbstmonaten beginnt die Saison für alle möglichen Kulturinstitutionen wie Theater, Philharmonie und Clubs. Gerade jetzt bietet sich Ihnen die ideale Gelegenheit, endlich einmal Hamlet zu sehen oder Ihre Lieblingsfilmmelodien in der Live-Version eines Orchesters zu hören. Außerdem können Sie Museen, Galerien und interessante Vorträge besuchen.

Unser Tipp: Gönnen Sie sich eine neue Uhr oder schönen Schmuck und haben Sie in einem eleganten Outfit teil am kulturellen Leben Ihrer Stadt. Gönnen Sie sich ein wenig Luxus!

4) Auf geht’s in die Natur! 

Sie haben vielleicht das Gefühl, dass Sie schon überall waren und in Ihrer Umgebung schon alles gesehen haben. Aber es finden sich stets neue Orte, die viel Schönes zu bieten haben. Oder entdecken Sie längst bekannte Orte noch einmal, aus einem anderen Blickwinkel. Falls ein kleiner Abenteurer in Ihnen steckt, packen Sie doch Schlafsack und Isomatte ein und erforschen Sie Ihre Umgebung doch etwas genauer. Lassen sie Ihr Auto dabei aber in der Garage. Zu interessanten Lokalitäten gelangen Sie auch mit dem Zug. Machen Sie einen Spaziergang und schlagen Sie dann am Abend Ihr Lager an einer schönen Waldlichtung, in der Nähe einer romantischen Burgruine oder unter einem Felsüberhang auf. Wenn es Sie an einen Lagerplatz kommen, können Sie auch beruhigt ein Lagerfeuer machen, Würste braten und sich aufwärmen. Sie werden sehen, dass Sie Ihr Wochenende unter dem Sternenhimmel so schnell nicht vergessen werden.

5) Schließen Sie sich dem Abenteuer an!

Falls Sie Spaß haben und gleichzeitig etwas Gutes tun wollen, und zwar nicht nur für sich, sondern auch für andere, dann sollten Sie sich einem Freiwilligenprogramm anschließen. Sie können eine der Non-Profit-Organisationen ansprechen und sich aktiv daran beteiligen, dass die Welt ein etwas besserer Ort für uns alle wird. Ob Sie nun Bäume pflanzen, vermüllte Wälder aufräumen oder Senioren im Seniorenheim Gesellschaft leisten, Sie werden viel dabei lernen. Sie schließen neue Freundschaften, helfen und freuen sich über die so genutzte Zeit.

6) Gehen Sie mit den Hunden des Tierheims Gassi

Sie lieben Tiere, aber die Lebensumstände bzw. der Zeitmangel erlauben es Ihnen nicht, sich einen eigenen Vierbeiner anzuschaffen. Nichts einfacher, als ein Tierheim zu besuchen und mit einem Hund, der kein Herrchen (mehr) hat, einen Spaziergang zu machen. Sie erweisen dem Vierbeiner einen großen Liebesdienst, und wer weiß, vielleicht verlieben Sie sich dort ja sogar so sehr in einen dieser Hunde, dass Sie ihn am Ende mit nach Hause nehmen. Ein Hund nimmt einen großen Teil Ihrer Zeit in Anspruch und bedeutet somit eine gewisse Einschränkung für Sie, aber seine Liebe zu Ihnen wird grenzenlos und ewig sein. Sie gewinnen so einen Kumpel, mit dem Ihr Leben eine neue Dimension erhält. Stereotypen drohen in diesem Fall mit Sicherheit nicht.

7) Probieren Sie neue Brettspiele aus

Wenn es draußen mal wie aus Kübeln gießen sollte, vergnügen Sie sich doch zu Hause. Computer und Handy sollten Sie jetzt aber mal eine Weile vergessen. Auch zu Hause kann man jede Menge Spaß haben. Versuchen sie es doch mal mit einem Brettspiel. Zur Auswahl steht eine Vielzahl von Strategie-, Gesellschafts- und logischen Brettspielen, die keine Langeweile aufkommen lassen. Studieren Sie die Regeln und fangen Sie an. Sie trainieren dabei nicht nur das Gedächtnis, sondern erleben dabei gemeinsam vor allem viel Spaß. Es lebe der Wettstreit!  

8) Verschönern Sie Ihr Zuhause

Die Herbstzeit ist ideal für die verschiedensten Hausarbeiten. Machen Sie sich an die Verschönerung Ihres Heims und haben Sie gemeinsam Freude daran, wie schön es bei Ihnen ausschaut. Sie können sich an einen neuen Wohnungsanstrich machen oder eine interessante Tapete aussuchen und Ihrem Wohnzimmer ein neues Kleid verpassen. Versetzen Sie die Blumen(töpfe), lackieren Sie die abgewetzten Stühle oder schaffen Sie sich neue Wohnungsaccessoires an. Oder schauen Sie einmal beim Antiquitätenhändler vorbei und entdecken Sie dort die reinsten Schätze, die ihr Zuhause sehr „special“ machen könnten.

9) Suchen Sie sich ein gemeinsames Hobby!

Nach den Ferien ist der perfekte Zeitpunkt gekommen, um sich zu einem neuen Kurs anzumelden. Sie könnten beispielsweise zusammen einen Mal-, Fotografier- oder Sprachkurs besuchen. Wenn Sie sich gerne bewegen, sollten Sie vielleicht eine Wochenendlektion in Gesellschaftstanz oder einen Fechtkurs buchen. Der Möglichkeiten gibt es viele. Besuchen Sie den jeweiligen Kurs gemeinsam oder jeder für sich. Im letzteren Fall können Sie sich anschließend über die neuen Erlebnisse austauschen und sich so gegenseitig bereichern. 

10) Lassen sie einen Drachen steigen!

Zu jedem Herbst gehört auch ein ordentlicher Wind. Selbst wenn Sie diesen vielleicht nicht besonders mögen, sollten Sie versuchen, ihn positiv zu nutzen. Wann haben Sie zuletzt einen Drachen steigen lassen? Sie meinen, das sei Kinderkram? Von wegen! Kehren Sie zurück in Ihre Kindheit und versuchen Sie, zu Hause selbst einen Drachen zu bauen. Das nennt man kreative Unterhaltung und Spannung. Wenn der Drache tatsächlich abhebt, kann das Ihrer Beziehung nur guttun.

11) Machen Sie mit Freunden eine Party! 

Wochenenden müssen Sie bestimmt nicht immer nur zu zweit verbringen. Laden Sie Freunde zu sich nach Hause zu einem Filmabend ein. Servieren Sie ein gutes Essen und leckere Getränke und schweifen Sie zusammen in alten Erinnerungen an alles, was Sie zusammen erlebt haben. Sie können auch einen Halloween-Abend veranstalten. Schreiben sie einen Wettbewerb über die originellste Maske oder den am kunstvollsten geschnitzten Kürbis und verbringen Sie ein Wochenende in gespenstischer Atmosphäre.

12) Machen Sie ein Herbstpicknick im Park! 

Sie sollten nicht in dem Irrtum sterben, dass Picknicks nur etwas für den Sommer sind. Auch an kühleren Tagen können Sie im Freien essen. Ziehen Sie sich warm an, packen Sie eine dicke Decke ein und nehmen Sie etwas Gutes zu essen mit. Sie können ein spezielles Herbstmenü zusammenstellen, z.B. Kürbismuffins, Birnenkuchen, gebackene Sandwichs und dazu eine volle Thermoskanne mit heißem Kakao oder Glühwein. Gönnen sie sich einmal echte Herbstromantik!

13) Entspannen Sie sich – Massage – Wellness 

Im Herbst sollten Sie sich auf jeden Fall etwas Erholung und Entspannung gönnen. Buchen Sie ein Wellness-Wochenende und gönnen sie sich eine Massage und Kosmetik. Verwöhnen sie sich selbst! Verbringen Sie mit Ihrem Partner ein Beauty-Weekend. Pflegen sie Ihre Haare mit einem hochwertigen Shampoo, einschließlich einer nährstoffreichen Maske oder eines eben solchen Öls. Leisten Sie sich und Ihrem Schatz ein neues Parfum und genießen sie die wohlverdiente Entspannung. Es bieten sich Ihnen dafür zahllose Möglichkeiten!

14) Bleiben Sie ganz einfach zu Hause! 

Was aber, wenn Sie sich für keinen unserer Tipps begeistern können? Nun, dann eben nichts wie ab in die Jogginghose, Tee kochen und sich alle jene Bücher vornehmen, deren Lektüre Sie nun schon so lange immer wieder aufs Neue aufgeschoben haben. Kochen Sie sich gemeinsam ein gutes Abendessen und unterhalten Sie sich einfach über Gott und die Welt. Machen Sie Pläne für den Sommerurlaub und die Skihütte im Winter und genießen Sie ganz einfach die Gegenwart Ihres Lebensabschnittspartners.


Ihre Suche
Wird gesucht
Wird gesucht
up

* inkl. MwSt. zzgl. Versand