Uhrenmaße

Uhrenmaße

WIE MAN DIE RICHTIGE UHRENGRÖSSE FINDET 

Sie glauben, dass das ganz schön schwer ist? Das muss es aber nicht. Zunächst müssen Sie sich natürlich klar darüber sein, welchen Uhrentyp Sie wollen und welches Budget zur Verfügung steht. Suchen Sie einen praktischen Begleiter, den Sie jeden Tag am Handgelenk tragen? Ist diese Frage beantwortet, muss noch die richtige Größe gewählt werden.


WIE EINE UHR GEMESSEN WIRD  

Größe der Uhr = der in Millimeter angegebene Durchmesser des Ziffernblatts

Man misst stets die Breite des Gehäuses x die Höhe des Gehäuses x die Dicke der Uhr. Das Gehäuse wird ohne die Krone und das Schaltrad und andere Drücker gemessen.

Die durchschnittliche Gehäusegröße einer Uhr bewegt sich gegenwärtig zwischen 34 und 38 mm. Das Gehäuse kann natürlich auch kleiner oder aber größer sein.




LÄNGE DES ARMBANDS

Messen Sie den Umfang das Handgelenks an der Stelle, wo Sie die Uhr tragen. In den Produktparametern wird häufig die Maximallänge des Armbands angegeben. Diese können Sie dann bei Bedarf kürzen. Die Länge ist meistens einstellbar.


DRUCKEN SIE SICH UNSERE GRÖSSENTABELLE AUS

Sie sind immer noch unsicher? Wir helfen Ihnen weiter. Laden Sie sich unsere Größentabelle herunter und drucken Sie sie aus. Dann wird es ein Leichtes sein, das perfekte Modell auszusuchen. Finden Sie heraus, welche Uhr am besten zu Ihnen passt.


GRÖSSENMUSTER IN PDF

Black Friday ist da! Rabatt von bis zu 75%! HIER KLICKEN

Black Friday ist da! Rabatt von bis zu 75%! HIER KLICKEN

Ihre Suche
Wird gesucht
Wird gesucht
up

* inkl. MwSt. zzgl. Versand