Beweisen Sie auf der Hochzeit Stil

Beweisen Sie auf der Hochzeit Stil

Ilsa Kaiser | 24. 6. 2019

Sind Sie zu einer Hochzeit eingeladen? Und wissen Sie, was man von Ihnen erwartet? Was ziehen Sie an? Für welche Accessoires sollten Sie sich entscheiden? Die Hochzeit wird womöglich in einem kuriosen Rahmen stattfinden, beispielsweise in einem Zirkuswagen… Wie stimmt man in einem solchen Fall Armbanduhr und Schmuck mit dem Stil ab, in dem die Hochzeit ausgerichtet wird? Wir geben Ihnen ein paar Tipps!

Im Jahr 2019 werden vor allem Naturhochzeiten im Zeichen von Reinheit und Schlichtheit stehen.

Hochzeiten im Boho-Stil

Hochzeiten in diesem Stil sind in letzter Zeit sehr populär. Sie sind im Bohème-Stil gehalten, atmen Freiheit und haben einen deutlichen Bezug zur Natur. Braut und Bräutigam müssen sich an keine Regeln halten. Die Dekoration steht im Zeichen der Natur – in der Regel gibt es also Holzuntersätze, Traumfänger, Strohzierrat und Wiesenblumen. Die Torte kann an Birkenholz erinnern oder ganz ohne Belag und mit Blumen oder Nadelreisig verziert sein. Die Braut trägt ein einfaches Feenkleid sowie offenes oder leicht geflochtenes Haar mit einem Kranz auf dem Kopf. Die Zeremonie findet gewöhnlich draußen in der freien Natur statt, idealerweise auf einer Wiese.  

Wie ist der Gast einer solchen Hochzeit gekleidet? Man ist hier an keine Konventionen gebunden. Man kleidet sich festlich, aber „natürlich“. Ein einfaches lockeres – kurzes oder auch längeres – Kleid wird toll aussehen. Vervollständigen Sie das Kleid mit dezentem Blumenzierrat, Naturschmuck und Ohrringen. Der Anzug für den Mann kann legerer als gewöhnlich sein – das ist auch abhängig von der Absprache mit dem Hochzeitspaar und von dessen diesbezüglichen Vorstellungen.  

Sie können Kleid bzw. Anzug um eine Uhr mit einem – ledernen oder geflochtenen – Naturarmband ergänzen. Wählen Sie dazu ein Zitrus- oder Blumenparfum, aber es sollte eher etwas dezenter und natürlicher sein. 

Hochzeiten im DIY-Stil

Stark im Trend liegen auch Hochzeiten im „Do-It-Yourself“-Stil. Der Vorteil liegt hier vor allem in den niedrigeren Kosten. Die Braut nämlich kann viele Sachen, wie etwa Dekoration, Backen, Kochen und Nähen, selbst oder zusammen mit der Hilfe von Freunden und Familienangehörigen sicherstellen. Das Ergebnis kann sich mitunter durchaus sehen lassen.

Was zieht man auf einer solchen Hochzeit an? Abhängig ist dies davon, ob ein bestimmtes Thema vorgegeben ist. Ist dies nicht der Fall, können Sie anziehen, was Sie auf einer gewöhnlichen Hochzeit anziehen würden, und sich nicht nur mit Schmuck, sondern auch noch mit einer klassischen Armbanduhr schmücken.

Rustikale Hochzeiten

Eine Landhochzeit im rustikalen Stil verwendet, ähnlich wie eine Hochzeit im Boho-Stil, Motive aus der Natur. Die Zeremonie findet häufig auf Weinbergen, im Wald, in einer Scheune oder auf einem Landgut statt. Zierrat aus getrockneten Blumen, Obst oder Baumrinde ist die Regel. Der Stil der Hochzeit entspricht zudem der Jahreszeit, in der die Zeremonie stattfindet. Die Braut schmückt sich mit einem Kranz aus Materialien, die in der Natur zu finden sind.

 Im Herbst kann es ein aus Laub geflochtener Kranz, im Winter wiederum ein Kranz aus Nadelreisig und Eicheln – das alles mit silberner Farbe besprüht, damit es aussieht wie frisch gefallener Schnee – und im Frühling und Sommer natürlich ein Kränzchen oder Stirnband aus Wiesenblumen sein.

Folklore-Hochzeiten

Diese Hochzeiten sind in der Regel sehr traditionell und volkstümlich, mitunter trägt man hierzu sogar eine Tracht. Für Sie besteht natürlich keine Pflicht, auch in einer Tracht zu erscheinen, wenn Sie denn nicht wollen, doch können Sie beispielsweise auf dem Kleid (bzw. die Männer auf dem Hemd) ein dekoratives volkstümliches Motiv im Stil der Hochzeit haben. Ein ähnliches Motiv kann auch auf dem Armband der Uhr sein – die Uhren der Marke Daniel Wellington beispielsweise haben ein austauschbares Armband, sodass es nicht schwer ist, eine geeignete Farbkombination für den Hochzeitstag zu finden.

Falls die Hochzeit im Frühling oder im Sommer stattfindet, sollten Sie ein dezentes Blumenparfum bevorzugen.

Eine prunkvolle Hochzeit

Eine Luxus-Hochzeit auf dem Schloss, in einem Schlossgarten oder in der Kirche erfreut sich immer noch großer Beliebtheit. Eine solche Luxus-Hochzeit hat etwas Exquisites: die Haare der Braut sind peinlich genau gekämmt, das weiße Brautkleid mit Schleppe ist geschmackvoll verziert und bei der Dekoration überwiegen die Prunkfarben Gold, Silber und Purpur. Alles glitzert und wirkt wie geschliffen.

Wählen Sie Ihr Kleid nach den Farben der Hochzeit. Es sollte genauso elegant und prachtvoll sein wie alles andere. Falls Sie eine Uhr tragen möchten, nehmen Sie eine silberne oder goldene, auf jeden Fall aber eine Luxusuhr. Einige Damenuhren werden durch Zirkone und Kristalle Swarovski verschönert, andere sogar mit Diamanten. Herrenuhren sollten lieber einen klassischen Charakter haben, die Farbe sollte Gold oder Silber sein. Sie sollte nicht zu auffällig wirken – ein größeres Zifferblatt aber dürfen Sie sich ruhig erlauben. Uhren mit einem größeren Zifferblatt wurden in den letzten Jahren sogar zu einem beliebten Trend.

Ungewöhnliche oder Themenhochzeiten

Mitunter ist das Thema einiger Hochzeiten absolut originell. Die einen lassen sich im Ausland an irgendeinem Strand trauen, begleitet nur von den Trauzeugen, wobei der Freundes- und Bekanntenkreis die Möglichkeit hat, die Zeremonie online live mitzuverfolgen und später auf einem Videoclip zu sehen. Auf diese Weise spart man sich den Stress mit dem Buchen von Flugtickets und komplizierten Vorbereitungen. Andere wiederum träumen von einer Hochzeit in zeitgenössischen Kostümen, von einer keltischen Hochzeit, einer Hochzeit im Heißluftballon, auf einem Berggipfel oder sogar unter Wasser.

Bei einem zeitgenössischen Kostüm sollten Sie von modernen Accessoires absehen. Auch von einer Uhr ist abzuraten. Versuchen Sie, Kleid und Accessoires mit dem Thema der Hochzeit in Harmonie zu bringen.  

Retro-Hochzeiten

Die Rückkehr zu den 50er oder 80er Jahren ist heute sehr modern. Ein tolles modisches Accessoire ist beispielsweise die Retro-Uhr Fossil – einige Modelle dieser Marke kehren förmlich in die Vergangenheit zurück ist und warten mit einer ebenso ungewöhnlichen wie originellen Form auf.

Vintage-Hochzeiten

Ein weiterer Stil, der gern in die Vergangenheit zurückkehrt und sehr romantisch wirkt, ist der Vintage-Stil. Bei einer Vintage-Hochzeit stößt man auf Schritt und Tritt auf historische Möbel, Lampen, Besteck, Vogelkäfige, alte Koffer und sonstige Accessoires, die trotz der vielen Jahre nichts von ihrer Schönheit verloren haben.  Ein sehr wesentliches Element ist hier die Spitze. Hochzeiten in diesem Stil gehört gegenwärtig zu den beliebtesten.

Gartenhochzeiten

Schauplatz einer solchen Hochzeit könnte beispielsweise ein Aprikosengarten sein, der ganz zauberhaft wirken würde. In der Hinterhand sollten Sie dann aber noch eine Alternative haben für den Fall, dass das Wetter nicht mitspielt. Ziehen Se ein Gesellschaftskleid an, in dem Sie sich draußen wohlfühlen. Dasselbe gilt für die Schuhe – hochhackige Schuhe, die sich aufs Unangenehmste in den Rasen bohren, würde Ihnen dieses Erlebnis nur verdrießen. In Sachen Uhr und Accessoires sollten Sie sich für etwas Klassisches und Dezentes entscheiden.

Klassische Hochzeiten

Natürlich gehört auch die klassische einfache Hochzeit nach wie vor zu den gefragten Alternativen. In diesem Fall können auch Sie auf die Klassiker in Sachen Kleid, Uhr, Schmuck und sonstigen Accessoires setzen.


Ihre Suche
Wird gesucht
Wird gesucht
up

* inkl. MwSt. zzgl. Versand